Rezept

Pumpkin Pie mit Preiselbeeren

Pumpkin Pie mit Preiselbeeren

Zutaten

Für den Teig:

370 g Weizenmehl, plus mehr zum Ausrollen

100 g Zucker

1 Prise Salz

200 g kalte Butter in Würfel

1 Ei

Für die Füllung:

500 g Butternusskürbis

1 Orange

1 EL Butter

½ Vanilleschote

1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)

2 Eier

250 g Schlagobers

1 Prise Salz

150 g brauner Zucker

1 TL Mixed Spice (eine Gewürzmischung aus Zimt, Nelken, Piment, Muskatnuss)

3 EL Darbo Wildpreiselbeer Kompott

125 g Crème fraîche


Zubereitung

Für den Teig Mehl, Zucker, Salz und Butter in eine Schüssel wiegen und zwischen den Fingerkuppen zerkrümeln. Ei hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen. Sollte der Teig noch zu trocken sein, einen Schuss kalte Milch hinzufügen. Den Teig im Kühlschrank für mind. 1 Stunde kaltstellen bzw. schon am Vortag vorbereiten.

Für die Füllung, den Kürbis schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Orange heiß waschen, abtrocknen und 1 TL fein abreiben und zur Seite stellen. Orange halbieren und Saft auspressen. 500 g vom Kürbis abwiegen, grob würfeln und zusammen mit dem Orangensaft und dem Esslöffel Butter in einem Topf bei kleiner Temperatur weichkochen. Dabei achtgeben, dass der Kürbis nicht ansetzt und gegebenenfalls einen Schuss Wasser hinzufügen. Bleibt vom Kürbis etwas übrig, kann dieser in Scheiben geschnitten auch mit den glasierten Karotten mit gegart werden oder für ein anderes Gericht in ein Bienenwachstuch gewickelt im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahrt werden.

Backofen auf 175°C Ober,- Unterhitze aufwärmen. Den weich gekochten Kürbis etwas abkühlen lassen. Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen. Ingwer schälen und fein reiben. Nun Vanillemark, Ingwer, Eier, Schlagobers, Salz, Zucker, abgeriebene Orangenschale und Mixed Spice in einem Standmixer oder einem Pürierstab fein mixen.

Den überkühlten Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die Arbeitsfläche mit Mehl stauben und den Teig ca. 5 mm dünn ausrollen. Eine Pie,- oder Tarteform damit auskleiden. Restlichen Teig wieder zusammenfügen und mit beliebigen Herbstausstechformen ausstechen.

2 Esslöffel Darbo Wildpreiselbeer Kompott auf dem Mürbeteigboden verteilen, mit Kürbispüree auffüllen und mit den Mürbteigformen belegen. Den Pie im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober,- Unterhitze für 40-45 Minuten goldbraun backen.

Crème fraîche mit Darbo Wildpreislbeer Kompott nicht zu glatt vermengen und zum Pie reichen.


Weitere Rezepte aus dieser Kategorie

Noch mehr Inspiration

Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus
Darbo Augenschmaus